Was ist Moderation

Ein guter Moderator ist wie ein Hosenträger: erst wenn er ausfällt, merkt man, dass es ihn gibt. (Roberto Benigni)

Gemeinhin definiert man Moderation als ein Instrument, welches die Kommunikation in Teams bzw. Gruppen in der Art und Weise unterstützt und ordnet, dass die Ressourcen der Teilnehmer bestmöglich zum Einsatz kommen.

Sie ist weiterhin eine Arbeits- und Darstellungstechnik, die der Moderator in Arbeitsgruppen, bei Konferenzen oder in ähnlichen Situationen einsetzt. Der Moderator bietet Hilfen methodischer Art zur Problemlösung oder auch Konfliktregelung an, ohne dabei inhaltlich Stellung zu beziehen bzw. Partei zu ergreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.